World Masters Cycling Championships - Zeitfahren

Von 1995 bis 2010 war der Radweltverband UCI in St. Johann zu Gast um dort eine eigene WM für Masters zu veranstalten. Anschließend orentierte sich die UCI neu, die Masters Kommissionen wurden aufgelöst und die WM in eine Gran Fondo WM umbenannt, bei der es zwar Altersklassen gibt, aber keine eigenen Rennen mehr. Wir wollen aber die Masters WM beibehalten und haben deshalb die World Masters Cycling Federation gegründet die jetzt die WMCF World Championships nach bewährtem Konzept veranstaltet.
Hier gibt es auch ein Zeitfahren auf einer völlig gesperrten Bundesstraße, besser geht es wirklich nicht. Die Strecke ist von der Schwierigkeit her auch für Masters höheren Alters gut geeignet, schwer macht sie die Geschwindigkeit.
Für diese Rennen braucht Ihr eine Lizenz, es kann eine Tageslizenz gelöst werden.
Nur für Fahrer mit Lizenz

25.08.2020

Klasse Jahrg. Alter
Klasse 1 1981-1990 30-39 Jahre
Klasse 2 1976-1980 40-44 Jahre
Klasse 3 1971-1975 45-49 Jahre
Klasse 4 1966-1970 50-54 Jahre
Klasse 5 1961-1965 55-59 Jahre
Klasse 6 1956-1960 60-64 Jahre
Klasse 7 1951-1955 65-69 Jahre
Klasse 8 1946-1950 70-74 Jahre
Klasse 9 1941-1945 75-79 Jahre
Klasse 10 -1940 80 Jahre u.älter
Klasse Frauen 1 1981-1990 30-39 Jahre
Klasse Frauen 2 1976-1980 40-44 Jahre
Klasse Frauen 3 1971-1975 45-49 Jahre
Klasse Frauen 4 1966-1970 50-54 Jahre
Klasse Frauen 5 1961-1965 55-59 Jahre
Klasse Frauen 6 1956-1960 60-64 Jahre
Klasse Frauen 7 1951-1955 65-69 Jahre
Klasse Frauen 8 -1950 70 Jahre u.älter

  • Anmeldung: Harald Baumann Austria-6380 St. Johann in Tirol Postfach 60 oder Online Anmeldung
  • Nenngeld: € 30.–
  • Nennungsschluß: 1 Tag vor dem Rennen – keine Nachnennung möglich!
  • Startzeit: 9.00 Uhr, erster Fahrer
  • Startintervall: 1/2 Minute
  • DIE FIXIERTE STARTZEIT MUSS EINGEHALTEN WERDEN (LAUT STARTERLISTE)
  • Start und Ziel: Erpfendorf
  • Wende: Lofererberg
  • Strecke: Erpfendorf - Lofererberg - Erpfendorf (Siehe Streckenplan)
  • Steckenlänge: 20 km
  • Dopingkontrollen: Es finden Dopingkontrollen statt, bitte beachten Sie die Aushänge im Zielraum.
  • Nummernausgabe: Dienstag von 15 bis 18 Uhr im Rennbüro, am Mittwoch am Start in Erpfendorf.
  • Preisverleihung: Die Preisverteilung findet um 20:00 Uhr in St. Johann statt
  • Preise: Trikot, Medaillen Gold, Silber, Bronze, 15 Pokale
  • Der Veranstalter behält sich vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl, die Klassen zusammenzulegen. Min. 10 Starter pro Klasse.

Sonderbestimmungen:

  • Am MITTWOCH ist die Rennstrecke für den gesamten Verkehr gesperrt.
  • Am MITTWOCH ist das Befahren der Rennstrecke nur im OFFIZIELLEN RENNEN erlaubt.
  • Zuwiderhandelnde werden vom Rennen ausgeschlossen und erhalten auch das Nenngeld nicht zurück.
  • Dies gilt auch für Fahrer/innen, welche nicht am Einzelzeitfahren teilnehmen, aber beim Strassenrennen starten wollen!
  • KOPFSCHUTZ IST PFLICHT!
  • HINTERRADFAHREN VERBOTEN (10 Meter).
  • Bei Überholvorgängen ist seitlicher Abstand einzuhalten.
  • Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Gefahr!
  • Aufnahme in die Startliste nur nach bezahltem Nenngeld.
  • Maße:

Sponsoren

Generali Logo Big
Start Raiffeisen
Start Tiwag
Stytoica
Tour
Veritas
T Tirol Sport
T Oerv
T Lrv
T Stjohann
T Sportunion
T Tirol
Radweltpokal